Besuchen Sie während Ihres Inselaufenthalts auf Föhr doch mal das Museum Kunst der Westküste in Alkersum.

Regelmäßig präsentiert das Museum sehenswerte Sonderausstellungen, so mometan noch bis zum 16.09.2012 „The Föhr Reef“.

Die Ausstellung präsentiert The Föhr Reef, ein zwischen Januar und Juni 2012 im Museum Kunst der Westküste entstandenes kollektives Kunstwerk. Das gehäkelte Korallenriff für die Insel Föhr ist Teil des internationalen Kunstprojektes The Hyperbolic Crochet Coral Reef der australischen Zwillingsschwestern Christine und Margaret Wertheim.

Das Museum Kunst der Westküste (MKDW) wurde 2009 eröffnet. Das Museum hat sich die Erforschung und Vermittlung von Kunst, welche sich mit den Themen Meer und Küste auseinandersetzt, zur Aufgabe gemacht. Motivisch spiegelt die Sammlung die Küstenregion laut Wikipedia von Bergen aan Zee in den Niederlanden bis Bergen in Südnorwegen wider. In ihr verzeichnet sind Arbeiten von bedeutenden Künstlern der europäischen Kunstgeschichte wie Edvard Munch, Emil Nolde, Max Liebermann, Max Beckmann, Anna Ancher, Michael Ancher, Johan Christian Clausen Dahl, Peder Severin Krøyer, Christian Krohg, Hendrik Willem Mesdag, Jozef Israëls und Andreas Schelfhout.