Knisterndes Osterfeuer mit Meerblick und eine spannende Schokoeiersuche am Strand. Zu Ostern ist die Nordseeinsel Föhr das ideale Urlaubsnest für Groß und Klein. Erste wärmende Sonnenstrahlen und eine gesunde Nordseebrise sorgen dann für jede Menge Erholung vom stressigen Alltag. Auch Aktive-Urlauber dürfen sich freuen – auf Deutschlands nördlichsten Marathon am 29. März sowie ausgiebige Osterspaziergänge am kilometerlangen Sandstrand und Fahrradtouren zu den malerischen Inseldörfern.

Die Tage werden länger, die Luft wieder wärmer und die Gärten erstrahlen in neuem Glanz: keine Frage, Ostern steht vor der Tür – und die Natur auf der grünen Insel Föhr erwacht zu neuem Leben. „Unseren Frühlingsgästen bieten wir um Ostern herum selbstverständlich wieder ein vielfältiges Angebot, das Familien, Erholungssuchende und Aktivurlauber gleichermaßen anspricht“, sagt Jochen Gemeinhardt, Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH.

OstereisucheTraditionell beginnt das Osterfest auf Föhr am Ostersamstag mit einer großen Strandparty am Strandcafé „Schapers“ am Wyker Südstrand. Ab 19 Uhr können Urlauber und Einheimische bei Live-Musik der Band „Randale“ und einem Osterfeuer das unverwechselbare Flair der Insel erleben. An gleicher Stelle heißt es am nächsten Tag ausnahmsweise: Eiersuche statt Sandburgen bauen. Bei der großen Ostereiersuche ist nicht nur für kleine Naschkatzen etwas dabei. Auch für Große hält die österliche Schatzsuche einige Überraschungen im Form von Gewinnen bereit. 2.000 Schokoeier hat der Osterhase im Sand verbuddelt. 15 der versteckten Eier sind besonders prall gefüllt, denn sie enthalten tolle Gewinne.

Sportler und Aktiv-Urlauber kommen bereits eine Woche vor Ostern beim 4. Föhr Marathon auf ihre Kosten. Neu dabei ist in diesem Jahr ein Langschläfer-Marathon, der erst um 11:30 Uhr und damit zwei Stunden nach der regulären Startzeit für den Marathon/Halbmarathon beginnt. Ideal für alle, die nicht einen Tag vorher anreisen können oder zwischen dem ersten und zweiten Streckenabschnitt wählen möchten. Denn viele Halbmarathon-Läufer starten nicht zum ersten Mal beim Föhr-Marathon und lernen so auch die schönen Punkte des zweiten Teils der Strecke kennen.

Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, kann die ersten warmen Sonnenstrahlen für eine ausgiebige Radtour nutzen und zwischendurch einen Stopp bei einem der vielen Ostermärkte auf der Insel einlegen.

Die Veranstaltungshighlights im Überblick:

Ostersamstag, 4. April

  • 19:00 – 22:00 Uhr Strandparty mit Livemusik am Wyker Südstrand
  • 19:30 Uhr Anzünden des Osterfeuers am Wyker Südstrand

Ostersonntag, 5. April

  • 16:00 – 18:00 Uhr Große Ostereiersuche am Wyker Südstrand
  • 18:00 – 22:00 Uhr Ausklang des Ostersonntags bei entspannter Musik am Wyker Südstrand